Was macht eigentlich der/die Europabeauftragte?

Heute wird in der Gemeindevertretersitzung die zurückgetretene Europabeauftragte der Gemeinde Witzhave Anniina Briese verabschiedet. Wir bedauern ihr Entscheidung sehr und möchten ihr für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren danken!

Aber was sind eigentlich die Aufgaben des/der Europabeauftragten? Das Europakomitee des Amtes Trittau setzt sich u.a. aus den zehn Europabeauftragten der amtsangehörigen Gemeinden sowie einer Vertreterin des Deutsch-Englischen Kulturvereins zusammen. Gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen Helfern pfegen sie aktiv die Verschwisterungen des Amtes mit Frankreich, Finnland, Polen und (über den Deutsch-Englischen Kulturverein) England. Dabei stehen persönliche Kontakte und das Erleben der gemeinsamen Kulturen im Vordergrund. Dadurch wird Europa für alle Menschen, die dabei sind, erleb- und fühlbar gemacht. Immer wieder ein tolles Erlebnis!

Besonders wichtig sind den Mitgliedern des Europakomitees junge Menschen, für die Europa privat und beruflich eine immer wichtigere Rolle spielen wird. So haben Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren dieses Jahr zum zweiten Mal die Chance an einem internationalen Jugendcamp (in Frankreich) teilzunehmen.

Weitere Informationen rund um die Europaarbeit im Amt Trittau sind unter den folgenden Links zu finden: Europakomitee, Amt Trittau – Europakomitee

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*